Indische Fussmassage (Padabhyanga)

Padabhyanga ist eine der verschiedenen Behandlungen aus der traditionellen indischen Heilkunst (Ayurveda). Wörtlich übersetzt heisst Ayurveda Lebensweisheit. Die ayurvedische Fussmassage ist eine Methode, welche die Harmonie zwischen Körper, Seele und Geist normalisiert und sie aufrecht erhält.

Nach einem wunderbar entspannenden und warmen Fussbad werden die Füsse und die Unterschenkel bis zum Knie kunstvoll mit filigranen aber wirkungsvollen Massagetechniken mit warmem Sesamoel ausgestrichen, massiert und durch Akupressur (Marma-Punkte) vitalisiert.

Diese Behandlung verleiht den Füssen Stabilität, Kraft und Weichheit, sie hat einen günstigen Einfluss auf einen guten Schlaf, wirkt gegen Nervosität und beseitigt Müdigkeit. Ausserdem hat sie eine pflegende Wirkung auf die Haut und sie nährt und stärkt das Gewebe.

Behandlung mit Fussbad 60 Min.

 

 
mexan GmbH - Kommunikation Transfer Qualität